Meldungen der Stadtratsfraktion

Kurzvorstellung Stefan Biehl

 

Stefan Biehl ist 1961 in Quierschied geboren und lebt in Wiebelskirchen.

Er ist kaufmännischer Angestellter der Firma ZF Friedrichshafen AG in Neunkirchen und freigestelltes Mitglied des Betriebsrates. Des Weiteren engagiert er sich als ehrenamtliches Mitglied in der Ortsverwaltung der IG Metall in Neunkirchen und als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht. In seiner Freizeit fährt er Motorrad und tanzt gerne.

HdS: Was auch eine Motivvorlage ist: https://flic.kr/p/2g4UzwE

 

Seine politischen Schwerpunkte

Neunkirchen, die Einkaufs-und Dienstleistungsmetropole braucht wieder mehr industrielle Ansiedlung. Mit Hilfe Ihrer Stimme werde ich dafür kämpfen, Arbeitsplätze in Neunkirchen zu schaffen. Unsere Stadt braucht mehr als nur das Saarparkcenter. Neunkirchen die Stadt zum Leben muss auch eine Stadt zum Arbeiten sein. In Neunkirchen und in den Stadtteilen wie Wellesweiler und Wiebelskirchen, stehen immer noch genügend Gewerbeflächen zur Verfügung. Neunkirchen muss wieder ein wichtiger Industrie und Gewerbestandort werden. Ich werde den Zerfall unseres Stadtkerns nicht länger hinnehmen. Durch Insolvenz und Geschäftsaufgaben werden unsere Bahnhofstrasse und das Blieszentrum immer weiter veröden. Dadurch gehen weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie Arbeitsplätze verloren.

29. Mai 2019   -   Pressemitteilung

Die Stadtratsfraktion in den sozialen Medien

 

Neben unserer Website www.dielinke-nk.de betreibt die Stadtratsfraktion DIE LINKE. Neunkirchen natürlich auch Präsenzen in den Socialen Medien. Wir freuen uns immer über ein ´Gefällt mir´ dort, über das Teilen unserer Beiträge und Feedback.

Neu, unser Flickr-Fotoarchiv
https://www.flickr.com/photos/dielinkenk

Facebook @dielinkeneunkirchen
https://www.facebook.com/dielinkeneunkirchen

Twitter
https://twitter.com/DIELINKENK

 

29. Mai 2019   -   Pressemitteilung

Danke für die Unterstützung und das Vertrauen

 

Danke an alle, die uns im Wahlkampf und den Wahlen so tatkräftig unterstützt haben. Und Danke an alle, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. DIE LINKE. erreichte am 26. Mai 2019 vier Mandate für den Stadtrat Neunkirchen. Vier Mandate für eine soziale Politik vor Ort.

29. Mai 2019   -   Pressemitteilung

Keine weitere Entsorgung von Pavianen nach China

 

Ursprünglicher Titel auf Flyer und Plakaten: Entsorgung der Paviane nach China sofort stoppen

Der Neunkircher Zoo-Direktor Fritsch und Saar-Umweltminister Reinhold Jost (SPD) haben keine Probleme mit der Abgabe von 30 Mantelpavianen nach China. Hauptsache die Population im Neunkircher Zoo schrumpft. Auflagen an den chinesischen Zoo gibt es keine wegen fehlenden rechtlichen Grundlagen, laut Umweltministerium. Jost und Fritsch kennen anscheinend die regelmäßigen Berichte über katastrophale Zustände in chinesischen Zoos nicht. Ebenso unbekannt sind Fritsch und Jost die Meldungen, dass chinesische Zoos Jahrzehnte hinter unseren fortschrittlicheren Zoo-Standards hinterherhinken. Oder kennt Fritsch die chinesischen Verhältnisse und weigert sich deshalb mitzuteilen, wohin genau die Paviane kommen? „Das ganze Vorgehen ist intransparent bis zur Schmerzgrenze. Verantwortungsbewusstsein gegenüber den ihm anvertrauten und im Neunkircher Zoo geborenen und aufgewachsenen Tieren kann man bei Fritsch nicht erkennen. Als Zoodirektor ist das hier das Eingeständnis des totalen Versagens und muss Konsequenzen haben.“, so Andrea Neumann, Sprecherin der LAG Tierschutz und Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Stadtrat von Neunkirchen. „Als LINKE fordern wir einen sofortigen Stopp der China-Pläne für die Neunkircher Paviane und eine echte tier- und artenschutzgerechte Lösung. Die Herren Jost und Fritsch dürfen sich aber gerne selbst nach China exportieren. Für den Tierschutz wäre es ein Gewinn.“

Unser Plakat als JPG-Datei: https://flic.kr/p/2g4RQdF

29. Mai 2019   -   Pressemitteilung


Haushaltsrede 2018
29. Mai 2019   -   Archivbeitrag,Pressemitteilung, Haushalt,2018

Keine Erhöhung der Kita Gebühren in städtischen Einrichtungen
29. Mai 2019   -   Archivbeitrag,Pressemitteilung

DIE LINKE akzeptiert Videoüberwachung unter Auflagen
29. Mai 2019   -   Archivbeitrag,Pressemitteilung

Das Wandern ist des Mengens Lust
29. Mai 2019   -   Archivbeitrag,Pressemitteilung

 

 

Fotos von Aktionen und Veranstaltungen

mehr auf flickr

 

 

Ein engagierter Wahlkampf, 2019

alle Bilder anzeigen

 
     

 

 

 

Empfehlen Sie unsere Seite weiter:
     

 

Startseite | Impressum | Datenschutz |